Aktuelles

Neu erschienen: Glücksgefühl! Eine Geschichte über Nike und ihren Traum Schauspielerin zu werden.

Lesungsorganisation mit dem Jugendbuch sind hier möglich!

 

Die Autorin

Karolin Kolbe, geboren 1993 in Kassel, besuchte dort das Gymnasiums, wo sie im Jahr 2013 Abitur machte. 

 

Schreiben tut sie seit der Grundschule. Zunächst kleine Märchen und Geschichten und in der dritten Klasse ihr erstes "Buch". Seitdem gibt es keine Zeit, in der sie nicht an einer Geschichte arbeitet. Außerdem war sie viele Jahre Mitglied der Schülerzeitung, zeitweise als Chefradakteurin, und erreichte zusammen mit der Redaktion im Jahr 2010 den dritten, 2011 den zweiten und 2012 den ersten Platz beim Preis der Hessischen Schülerzeitung.

Neben der Schule arbeitete sie bei der lokalen Tageszeitung  sowie bei der Schulpressearbeit mit.

Für das Freiwillige Ökologische Jahr zog sie 2013 nach Berlin, wo nach Beendigung des Freiwilligendienstes nun "Fillmwissenschaft" und "Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft" studiert.

Im November des Jahres 2010 erschien ihr Erstlingswerk „Die Zwillingsquelle“, ein Jugend-Fantasyroman im Casimir-Verlag. Im November 2013 folgte der zweite Band "Die Königsprophezeiung". Seit Februar 2015 erschienen bereits fünf Jugendromane im Thienemann-Esslinger-Verlag: "Siebzehn Briefe oder der Tag an dem ich verschwinden wollte" im Februar, "School's Out! Jetzt fängt das Leben an!" im Juli und im Mai 2016 als e-Book und Vorgeschichte zum noch folgendenden Printband "Granatapfeltage-wie alles begann." Seit Juni 2017 gibt es nun das nächste Buch: "Glücksgefühl".

 

Die Autorin liebt interessante Menschen, gute Gespräche, spannende Bücher und Filme, bunte Farben, faires, nachhaltiges, regionales, saisonales, biologisches, veganes und gerne auch gerettetetes Essen, blühende Natur und die Sonne.

 

Mehr Aktuelles, Persönliches, Spannendes? Hier gehts zur offiziellen Facebook-Seite von Karolin Kolbe!